Ich melde mich zurück, die "schöpferische" Pause hat ein Ende

2019... ein Jahr wie im Rausch verflogen... ich habe sehr harte Monate hinter mir, aber ich bin zurück im Leben!

Im Oktober 2018 kam endgültig die Trennung von meinem Nochehemann Mario und damit stand alles in den Sternen... Wie immer im Leben gibt es Dinge die einfach so nicht geplant sind...

Aber ich wäre nicht ich, wenn ich nicht eine Lösung finden würde!

Ich stand vor dem NICHTS... keine Möbel, weil alles unter Verschluß, bevor ich irgendwas abholen konnte, eine Notbleibe, die erstmal bewohnbar gemacht werden musste(niemand tut sich sowas an wenn es nicht wirklich aus der Not heraus gewesen wäre, aber ich habe neue handwerkliche Talente entdeckt...); ist auch nicht so einfach mit drei Hunden etwas zu finden. Ambero wollte ich ursprünglich mit fast 10 Jahren nicht mehr "verpflanzen", aber Mario ließ nicht mit sich reden...

Heute weiß ich, dass es gut so war, Ambero hat mich wieder ein Stück gelehrt und gestärkt!!! Er musste lernen Treppen zu laufen und die erste Woche in der neuen Bleibe wollte wirklich keiner sehen , wie er die Treppe hinab lief...ABER er hat wieder bewiesen, dass er alles für mich macht, nur um bei mir zu sein...ein HERZ-Hund...ich hoffe wir beide haben noch viel Zeit!!!

Training war so gut wie unmöglich in diesem Jahr, ich habe neben der Arbeit und diversen Terminen ein Heim für mich und meinen Sohn geschaffen, das kostet Zeit...

Das Rudel musste sich ebenfalls neu zusammenfinden und den Umschwung verkraften!

Umso mehr freue ich mich, dass Draga mit HD A1 ausgewertet wurde, obwohl sie schon über 3 Jahre alt war, als sie zum Röntgen war. Einen nächsten Wurf plane ich für Ende 2020

Malte und ich hatten sehr schöne Urlaubszeiten in diesem Jahr, natürlich mit den Hunden und wir haben Kraft getankt... Solche Urlaube waren in den letzten 13 Jahren nicht möglich und nun haben wir es genossen...jede Minute, der Urlaub 2020 ist schon geplant. Danke an dieser Stelle an ganz liebe Menschen, welche mir und Malte im Oktober kurzfristig eine tolle Auszeit ermöglicht haben!!!

DANKE auch an ALLE, die mir seit Oktober letzten Jahres zur Seite standen und mich irgendwie unterstützt und aufgebaut haben oder auch mit handwerklichem Geschick aushelfen konnten! Es war toll für mich zu sehen, dass es so viele Menschen um mich herum gibt, obwohl es nicht möglich war irgendwelche Freundschaften in den letzten Jehren aufzubauen oder zu pflegen...Sorry dafür, aber ich habe es gelernt,jetzt! Ich habe endlich wieder Selbstbewusstsein, ich kann doch was und ich bin gut so, wie ich bin...

Das nimmt mir auch keiner mehr, Frau wächst mit ihren Aufgaben!!!

Ich bin zurück!!!

Folgend ein paar Schnappschüsse aus den letzten Monaten...

 


Datenschutzerklärung